Induktive Ortung (IOS)

Unbegrenzte Mobilität bei maximaler Sicherheit

In Sicherheitssystemen sind genaue Positionsinformationen für die Lokalisierung von gefährdeten Personen, insbesondere innerhalb von Gebäuden, erforderlich.
Nur wenn man die genaue Position kennt, ist eine schnelle und gezielte Hilfeleistung möglich.


Funktel verfügt seit Jahren über das notwendige Know-how und bietet die optimale Lösung für Innenanwendungen, bei denen eine GPS-Positionierung nicht möglich ist.
Dieser Standort basiert auf der geschickten Platzierung mehrerer induktiver Ortungssender (IOS), deren Identifier von allen Funktel-Secury Mobilgeräten empfangen und ausgewertet werden können.


In Verbindung mit dem Funktel Personen-Notsignalsystem ist eine exakte Positionsbestimmung mit Kartendarstellung auf dem Bildschirm des Bedienplatzes möglich.

Features

  • Raum- und etagengenaue Ortung
  • Festeinbau auch in Mauerwerk oder Boden möglich
  • Eingebaute Ferritantenne
  • Bis zu 2 externe Antennen anschließbar (Ferrit oder Schleife)
  • 1 oder 2 unabhängige Positionskennzeichen 
  • Einstellbare Konfiguration über Funk
  • Benötigt nur eine externe Spannungsversorgung (230V ~ oder 24V = je nach Geräteausführung)
  • Überwachung der Gerätefunktion über Powerline oder 2-Draht

Spezifikationen

  • Sendefrequenz: 65,536 kHz, induktiv
  • Kanalbreite: 10 kHz
  • Reichweite: je nach Sendeleistung, Antennentyp und Ausführung (ca. 0,4 bis ca. 6m)
  • Anzahl der Übertragungszweige: 2 (auch als ein Ausgang in Brückenschaltung möglich)
  •  
  • Sendeleistung: jeder Zweig in 16 Stufen einstellbar
  • Abmessungen: 120 x 58 x 226 mm
  • Stromversorgung: 230V ~ oder 24V = (Varianten)
  •  
keyboard_arrow_up