FT4 S

TETRA-Handset für Personensicherheit

Das Funktel FT4 S ist mit integrierten Sensoren zur automatischen Erkennung von Gefahrensituationen und zur Auslösung von Alarmen ausgestattet.  Eine einzigartige Funktion ermöglicht die Lokalisierung in Innenräumen im Notfall. Zu den umfangreichen Sicherheitsmerkmalen gehören die zyklische Überprüfung der Sensorfunktionen und ein optionales GPS-Modul.
Speziell für den Personenschutz entwickelt und nach DGUV 112-139 zertifiziert, bietet das FT4 S in Verbindung mit dem Funktel TSS TETRA Sicherheitssystem den größtmöglichen Schutz in gefährlichen Umgebungen und für Einzelpersonen.

Features

  • Integrierte Sensoren zur Ortung und Alarmierung
  • Automatische Alarmmodi wie Positions-, Stillstands- und zeitabhängige Alarme
  • Automatischer Verlustalarm (über einen Abrissschalter) bei Überlastung des Benutzers
  • Manuelle Alarme über separate, leicht erreichbare Notfall- und Warntasten
  • Flächen- und raumspezifische Lokalisierung nach Auslösung des Alarms
  • Sofortige Meldung eines Alarms an die Leitstelle
  • Übertragung von Alarmen an andere mobile Geräte (z. B. Personal in der Umgebung)

Zubehör

Spezifikationen

  • Abmessungen:   145 x 60 x 36 mm (ohne Antenne)
  • Gewicht:   325 g inkl. Akku 2900 mAh
  • Schutzart:    Wasser-, staub- und stoßgeschützt - IP 65 (Wasserstrahl) 
                        und staubdicht nach IEC 60529)
  • Temperaturbereich   Betrieb: -20.... +55°C
  •                                  Laden: 0.... +40°.
  •                                  Lagerung: -30.... +75°C (ohne Akku)
  • Displaytyp:   hochauflösendes 2,2" TFT-Farbdisplay
  • Auflösung:    240 x 320 Pixel, 262.000 Farben, Unterstützung für chinesischen und kyrillischen Zeichensatz
  • Batterie:       Lithium-Polymer, 3,7 V, 2900 mAh, inkl. Vibration
  • Betriebsdauer:   bis zu 24 h (5/5/90, ohne GPS), bis zu 33 h Stand-by

 

  • Frequenzbereich:    380-430 MHz oder 410-470 MHz, andere auf Anfrage
  • Kanalabstand: 25 kHz
  • Duplex Abstand:      10 MHz (bei 380-470 MHz)
  • RF Sendeleistung: 1 W, Leistungsklasse 4
  • Emissionsklasse: 25K0 / W7D / W
  • Empfängerklasse:         A&B
  • Regelung der Sendeleistung:    3 Stufen von 5 dB
  • Empfindlichkeit (stat. / dyn.): -116 dBm (min. -112) / -107 dBm (min. -103)

Vollständig integrierter sGPS-Empfänger    

  • Empfindlichkeit: 182 dBw (-152 dBm) / 185 dBw (-155 dBm) (Erfassung / Tracking)
  • Genauigkeit: 5 Meter (50% Wahrscheinlichkeit), 10 Meter (95% Wahrscheinlichkeit)
  • Protokoll:        ETSI-Standort Standard Reporting (LIP) 
keyboard_arrow_up